Unterricht

Wir bieten Unterricht in kleinen Gruppen (45 Minuten, maximal 6 Personen) oder Einzelunterricht (15-45 Minuten) an.
Die Schüler werden durchgängig betreut und lernen die Pferde schon beim Putzen, Trensen und Satteln kennen. Der Unterricht besteht aus Bodenarbeit, dem Führen von Pferden vom Boden aus, dem Geführt werden, dem Longieren oder dem selbstständigen Reiten.

Der Verein ist Gast auf der Reitanlage Börger. Da dessen Reithalle auch über eine Rampe für Rollstuhlfahrer verfügt, kann der Verein Unterricht für Menschen in verschiedensten Situationen anbieten. Von der Frühförderung bis zum Einsatz eines Rollstuhls ist vieles möglich. Kontaktieren Sie uns. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

www.integrativ-therapiereiten-boerger.de Luie bei der Arbeit
Lui läßt sich erst von Max und Jule verwöhnen …
.. und dann reitet Jule mit Lui in der Reitstunde …
… und dann reitet Max auf Lui.
Eine Gruppe nach dem Unterricht mit Marlies Öttigmann.
Fisch gefangen!
Koordination für Pferd und Pferdeführerin
Aufstellung nach dem Unterricht
Gruppenstunde
Schlüter kämpft mit dem Ritter.